Bei kaum einer Baureihe gab es so viel Begeisterung und so viel Enttäuschung zugleich. Das erzeugt Unsicherheit. Und während die Preise für die E-Klasse der Baureihe 124, also des Vorgängermodells, auf dem Gebrauchtwagenmarkt teilweise absurde Höhen erreicht haben, dümpeln viele 210er bei niedrigen Beträgen herum und finden doch nur schwer ein zu Hause.

Der 210er ist als Rostlaube verschrien und als Dauerläufer gefeiert. Wie unterscheidet man den einen vom anderen? Diese Kaufbereitung soll dabei helfen, das richtige Modell zu finden und teure Fehler zu vermeiden. Viel tiefer können die Preise für scheckheftgepflegte Rentnerfahrzeuge aus 1. Hand nicht mehr sinken, weshalb jetzt der Zeitpunkt gekommen ist, sich nach einem gepflegten Exemplar umzusehen.

Auf über 60 Seiten ordnet diese Kaufberatung die Baureihe 210 zwischen den Vorgänger- und Nachfolgemodellen ein, diskutiert die Stärken und Schwächen (allen voran: der Rost, der viele, aber bei weitem nicht alle Exemplare erwischt hat), gibt konkrete Hinweise, welche Punkte bei Besichtigung und Probefahrt beachtet werden sollen, und liefert nützliche Hinweise für die ersten Schritte nach dem Kauf.

Diese Kaufberatung ist kostenlos – und kann Sie vor teuren Fehlern bewahren und Ihnen viel Geld sparen.

Download der Kaufberatung als PDF

Hat Ihnen die Kaufberatung geholfen? Dann freue ich mich über eine kleine Spende über Paypal!